Schifffahrt Chiemsee
Trachtler
Region 2
Region 3

Online Buchen -  Zum besten Preis

Wendelstein - Schliersee - Tegernsee

Ausflugsfahrt zum Wendelstein, Schliersee, Tegernsee

Anfahrt über die Autobahn München-Salzburg, beim Inntaldreieck  auf die Autobahn in Richtung Innsbruck bis zur Ausfahrt Brannenburg. Oder wenn Sie eine landschaftlich schönere Strecke fahren wollen, fahren Sie nach Prien in Richtung Autobahn und biegen vorher nach rechts ab, über Umratshausen (auf die Ratzinger Höhe) kommen Sie dann nach Frasdorf. Sie fahren durch den Ort an der Autobahn entlang bis Sie links abbiegen und hinauf nach Samerberg fahren. Über eine schöne Bergstraße erreichen Sie den höchsten Punkt bei Samerberg und fahren dann wieder hinunter ins Inntal. Biegen Sie nun nach links ab nach Nußdorf am Inn.

Im Ortszentrum folgen Sie den Wegweisern zur Autobahn. Diese überqueren Sie und kommen so in den Ort Brannenburg. Hier folgen Sie dann einfach den Wegweisern, um zur Wendelsteinbahn zu kommen. Von dort geht’s mit der Zahnradbahn auf den Wendelstein. Oder fahren Sie weiter bis zur Ausfahrt Oberaudorf, auf der Mautstraße hinauf aufs Sudelfeld. An der höchsten Stelle, dem Tatzlwurm, ist ein Gasthaus zur Einkehr, aber auch ein Spaziergang zu einer
ca.15 Minuten entfernten Klamm ist ein Erlebnis. Weiter geht’s über Bayrisch Zell nach Osterhofen, wo ebenfalls die Möglichkeit besteht mit einer Seilbahn auf den Wendelstein zu fahren. Wenn Sie nun weiter fahren, geht nach einigen Kilometern die Straße weg zum Spitzingsee, oder Sie fahren weiter zum Schliersee. Vorbei am Schliersee in Hausham biegen Sie nach links ab und kommen so zum Tegernsee. Fahren Sie nun hinein in den Ort Tegernsee wo Sie im berühmten Tegernseer Brauhaus einkehren können. Weiter geht die Fahrt nach Kreuth, Wildbad Kreuth weiter zum höchstgelegenen deutschen Kraftwerk, dem Sylphensteinspeicher. Zurück über Bad Wiessee, Gmund, Miesbach zur Autobahn München-Salzburg.

Erlebniswelt Wallberg / Rottach-Egern

Anfahrt: mit dem Auto über die Autobahn Salzburg entweder Ausfahrt Holzkirchen, Richtung Tegernsee, Rottach-Enterrottach zur Sutten-Talstation oder Sie nehmen die Ausfahrt Weyarn, Richtung Schliersee, Fischhausen, Spitzingsattel zu den Talstationen Taubenstein und Stümpfling. Seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 1951 hat die Wallbergahn mehr als 13 Millionen Fahrgäste unfallfrei auf die 1.620m hohe Bergstation befördert. Der Wallberg ist wegen seiner beeindruckenden Aussicht auf den Tegernsee und die Bergwelt der Alpen sowie den zahlreichen Freizeit- und Erholungsangeboten ein bevorzugtes Ausflugsziel in Oberbayern. Neben den Wanderern und Naturfreunden haben in den letzten Jahren immer mehr Gäste den Wallberg für Ihre sportlich-aktive Freizeitgestaltung entdeckt. Wegen seiner Topographie und der damit verbunden Thermik finden Drachenflieger und Paraglider am Wallberg ideale Voraussetzungen für ihren abenteuerlichen Sport. Auch Tandemflüge sind möglich. Der Plankenstein bietet geübten Kletterern die Möglichkeit ihr Können auf die Probe zu stellen.

Traumhafte Aussichten

Bereits bei der Bergfahrt eröffnen sich herrliche Rundblicke auf den Tegernsee und das Voralpenland bis nach München. Vom Panoramarestaurant oder dem Wallberg (1723 m) reicht der Blick auf die Zentralalpen mit den Gebirgen und Gletschern, Wilder Kaiser und Zugspitze.

Wanderberg

Ab der Bergstation sind zahlreiche Routen und Touren ausgeschildert. Wanderkarten sind in der Talstation erhältlich. Leichte Spazierwege führen zum Wallberg-Kircherl (5 Minuten), zum Gipfelkreuz in 1723 m Höhe (30 Minuten) oder zum Setzberg (60 Minuten). Der Alpenpfad zwischen Setzberg und Risserkogel ist ca. 3,5 km lang und führt, teilweise über anspruchsvolle Bergsteige, hinab ins Tal nach Kreuth und ins Suttengebiet. Rustikale Berghütten
laden zur erholsamen Rast ein.
 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH

Aktuelle Top Urlaubsangebote

  • Wellness am Chiemsee

    ab

    318,00 €
    Wellness am Chiemsee

    ganzjährig

    3 Nächte - Verwöhnen, Erholen und Kraft tanken am Chiemsee...

  • Weiß-Blaue Radelwoche

    ab

    555,00 €
    Weiß-Blaue Radelwoche

    vom April bis Oktober

    7 Nächte - Verbringen Sie traumhafte Radeltage am Chiemsee...

  • Wassermann Wanderwoche

    ab

    524,00 €
    Wassermann Wanderwoche

    vom April bis Oktober

    7 Nächte - herrliche Wanderungen im Alpenvorland und am Chiemsee

  • Radeltage am Chiemsee

    ab

    309,00 €
    Radeltage am Chiemsee

    von April bis Oktober

    4 Nächte - Verbringen Sie traumhafte Radeltage am Chiemsee...

  • Golfwoche Chiemsee

    ab

    779,00 €
    Golfwoche Chiemsee

    vom April bis Oktober

    7 Nächte - Geheimtipp für Golffreunde

  • Golf Tage am Chiemsee

    ab

    407,00 €
    Golf Tage am Chiemsee

    vom April bis Oktober

    4 Nächte - Verbringen Sie traumhafte Golftage am Chiemsee...