Online Buchen zum Bestpreis


Sommerwanderung Marquartstein - Weidenau - Hochplatte

mit der Hochplatten Sesselbahn zur Staffnalm

Weg und Zeit: 500 Höhenmeter Anstieg, 1000 Höhenmeter Abstieg - 3½ Std.

Charakteristik (gut geeignet auch im Frühling und Herbst):

Ohne vorgelagerte Höhenzüge baut sich der Hochplattenstock direkt aus der Ebene der Chiemseemoore auf. Bereits ein geringer Höhenunterschied bietet daher Fernblicke über den ganzen Chiemgau, die sich bei weiterem Anstieg immer umfassender gestalten.

Anfahrt:  Seebruck - Chieming - Marquartstein

Parken: Talstation der Hochplattenbahn

Informationen zur Hochplattenbahn

pdf  Toureninfo  pdf  Toureninfo

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH