Online Buchen zum Bestpreis


Großer Mühlenweg

Der große Mühlenweg 12 km mit Anfahrt von  Seebruck 19 km

Der 12 km lange Mühlenweg führt durch die Gemeinde Seeon-Seebruck und weckt Erinnerungen an alte Mühlen und deren ursprüngliche Bedeutung.
 
Der Weg beginnt bei dieser Beschreibung in Ischl. Die Anfahrt von Seebruck führt vorher auf dem Radweg neben der Straße über Pullach nach Ischl. In Ischl kommen Sie dann zur ersten Mühle. Ab dem Ortsende von Ischl führt der Weg links abbiegend, entlang an der Ischler Ache nach Maisham. Weiter führt Sie nun der Weg ein kurzes Stück nach rechts auf die St 2094, bei der nächsten Abzweigung nach links durch den Ort Roitham.
   

Hier fahren Sie bis in die Mitte des Ortes, an der kleinen Kirche können Sie nach links abbiegend die Roithamer Mühle besichtigen. Wieder zurück bis zu Kirche fahren Sie weiter durch den Ort. Am Ortsende biegen Sie nach links ab ab einen Radweg. So kommen Sie nach Pavoling. Hier halten Sie sich im Ort nach links. Vorbei an den Bronzefiguren von Heinrich Kirchner. Hier fahren Sie nun auf der Straße in Richtung Eggstätt, bis zum Weiler Karlswerk. Hier biegen Sie nach rechts ab und kommen durch ein längeres Waldstück zur Hammerschiemde. Hier geht es ein kurze Stück bergauf bis zur Verbindungstraße Oberbrunn - Seeon. Hier fahren Sie nun noch vorbei an der Einfahrt Wattenham und biegen dann in den nächsten Feldweg nach rechts ab. Hier kommen Sie nun unterhalb dem ehemaligen Hotel Scheitzenberg bis nach Grünweg.

Von Grünweg aus geht es weiter zunächst wieder nach Süden über Gasteig und kurze Zeit später nach Nordosten in Richtung Baderpoint, um schließlich über den Bauschberg wieder zum Ausgangspunkt nach Ischl zurückzuführen und dann zurück nach Seebruck.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH