Online Buchen zum Bestpreis


Heinrich Kirchner Skulpturenweg

Heinrich Kirchner lebte von 1970 bis 1984 in Pavoling in der Gemeinde Seeon-Seebruck

In allen drei Orten der Gemeinde Seeon-Seeburck-Truchtlaching können Sie die skuril anmutenden brozenen Figuren des Künstlers Heinrich Kirchner (1902 - 1984) bewundern. Beim radeln durch die wunderschöne Landschaft stehen mitten in der Wiese plötzlich wieder Figuren und strecken ihre Arme in die Luft, im Hintergrund der Kloster See oder das Kloster Seeon. Der Skulpturenweg ein Radweg in wunderschöner Chiemgau-Landschaft.

Der Skulpturenweg ist mit Wegweisern (siehe Bild) ausgeschilderter und gibt Ihnen die Möglichkeit die Arbeiten des Künstlers mit dem Fahrrad sowie auch zu Fuß zu erkunden. Lassen Sie sich überraschen.
Seit Juni 2010 ist in Seebruck die Heinrich-Kirchner-Galerie eröffnet: Sie finden diese direkt neben dem Römermuseum in Seebruck. Dort werden die Werke und Leben des Künstlers Heinrich Kirchner perfekt präsentiert.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH