Online Buchen zum Bestpreis


Chiemsee-Rundweg kurz

Die kurze Tour rund um den Chiemsee: 55 km

Seebruck - Chieming - Grabenstätt - Feldwies, an der Autobahn entlang - Bernau - Prien - Seebruck (55 km)

Charakteristik - Der Bergwanderer im Chiemgau „muß” auf die Kampenwand gestiegen sein, der Kunstfreund im Chiemgau „muß”  die Bauwerke auf den Chiemseeinseln gesehen haben und der Radwanderer „muß” eben den See umrundet haben. Er „muß” natürlich nicht wirklich, aber, verzichtet er darauf, dann fehlt halt etwas, dann ist da eine Lücke und früher oder später will sie geschlossen sein. Sicher, einsam wird man auf dieser Tour nicht gerade sein und es empfiehlt sich - vor allem in den Ferienzeiten - nicht gerade an einem Wochenende loszufahren. Aber trotz aller Beliebtheit und damit auch Belebtheit dieser Exkursion, die Fülle der landschaftlichen Eindrücke ist schon überwältigend und lohnt die Mühe. Wobei sich die Mühe in Grenzen hält: naturgemäß kaum Steigungen, fast immer entspanntes Dahinradeln und Schauen. Und bitte Obacht geben, auch Fußwanderer sind immer unterwegs und wollen nicht gerne von entfesselten Radlern in die Büsche gescheucht werden

   Erste Informationen zur Chiemseeringbuslinie

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH