Online Buchen zum Bestpreis

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Buchungsleiste sehen zu können!

Rauschbergbahn Ruhpolding
momentan außer Betrieb

Rauschberg in Ruhpolding (1671 m)

Bergbahn - Sonntag den 31.05.2020 - Fahrbetrieb

Die Corona- Pandemie erfordert besondere Maßnahmen und Regelungen, so daß ein eingeschränkter Fahrgastbetrieb stattfindet.
(limitierte Beförderungskapazität, Anpassung Betriebszeiten).

Der Fahrgastbetrieb unterliegt den ÖPNV gültigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen.

Anfahrt von Seebruck in Richtung Chieming. Am Kreisverkehr biegen Sie nach rechts ab und fahren durch Chieming und vorbei an Grabenstätt auf die Autobahn München-Salzburg. Sie verlassen die Autobahnausfahrt an der Ausfahrt Siegsdorf und fahren dann weiter nach Ruhpolding. Hier fahren Sie auf der Umgehung in Richtung Ruhpolding. Nach dem Ort biegen Sie auf die Straße in Richtung Inzell und kommen so zur Rauschbergbahn.

Der Rauschberg hat seinen Namen weder von Alkoholexzessen noch von einer üppigen Almrauschblüte: Der „Rausch" war früher das bleihaltige Gestein, nach dem am Rauschberg geschürft wurde.

Seit 1953 bringt die Rauschbergbahn Gäste auf den Ruhpoldinger Hausberg, in dessen Gipfelbereich ein Geologie-Lehrpfad und die Kunstmeile von Angerer, dem Jüngeren, für Kurzweil sorgen. Mittlerweile ein ganz besonderer Anziehungspunkt ist „Adams Hand“ auf einem der Rauschberggipfel von Angerer, dem Jüngeren, eine 6 m hohe, stilisierte Hand, die exakt nach Rom zeigt.

Rauschbergbahn GmbH, Rathausstr. 12, 83324 Ruhpolding
Telefon: 08663-5945, Fax: 08663-8828-33
E-Mail: roland.schnaitmann@bayernwerk.de; Homepage: http://www.rauschbergbahn.com/

Betriebszeiten der Bahn:

Sommerfahrbetrieb ab 30.03.2020

Erste Bergfahrt: Sommer 9:15 Uhr; Letzte Bergfahrt: Sommer 16:30 Uhr;
Letzte Talfahrt: Sommer 17:00 Uhr:

Winterfahrbetrieb ab 25.12.2020 bís Mitte April 2021 (ohne Gewähr)

Erste Bergfahrt: Winer 9:15 Uhr; Letzte Bergfahrt: Winter 15:30 Uhr;
Letzte Talfahrt: Winter 16:00 Uhr:

Wichtig: Bei schlechter Witterung (Sturm, Regen etc.) können sich Änderungen der Fahrzeiten ergeben.

Momentan nicht in Betrieb! 

Zu den Fahrpreisen:

Tourentipps:
Die wunderbare Lage ist Ausgangspunkt für erlebnis- und aussichtsreiche Wanderungen. Nutzen Sie das hervorragend ausgebaute und beschilderte Wegenetz, für kleinere Spaziergänge und Tagestouren.

Talort: Ruhpolding (690 m)
Hier nachfolgende einige besondere Wandertipps:

1. Panoramatour / Alpenerlebnispfad   (1,5 h)
2. Kunstmeile (1,0 h)      
3. Tal-Wanderung (Sackgraben 4,0 h)
4. Kienberg – Wanderung (3,5 h)
5. Genuss – Wanderung (ca. 1 Tag)

Unsere Wanderempfehlung Ruhpolding - Rauschberg - Rossgassboden

Webcam's Rauschberg!

Webcam Rauschberg I (Terrasse); Webcam Rauschberg II (Tal ); Webcam Unternberg (Sessellift/Bergstation)

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH

Sie wollen regelmäßig Neuigkeiten und Angebote rund um das SeeHotel Wassermann erhalten?

Anmeldung zum Newsletter