Wandern
Schloss Herrenchiemsee
Kampenwandblick
Chiemseeblick Hefteralm

Online Buchen -  Zum besten Preis

Zwischen Chiemsee, Alz und Chiemsee

Rundweg ab SeeHotel Wassermann durch alle 3 Orte der Gemeinde Seeon-Seebruck ca. 16 km

Sie starten in Seebruck am SeeHotel Wassermann, vorbei am Landgasthof zur Post bis zur Abzweigung nach Pullach. Vorbei an der Firma Regnauer (Fertighausbau) am Edeka auf dem Rad- und Wanderweg nach Pullach und dann nach Ischl. Sie durchqueren den Ort Ischl. Am Ortsende biegen Sie nach links ab und kommen zuerst auf einer Kiesstraße auf den Bauschberg. Hier noch ein Stück durch den Wald treffen Sie auf eine wenig befahrene Teerstraße, auf der Sie nach rechts einbiegend das erste große Ziel Seeon erreichen.

Hier können Sie zusätzlich den Kloster See umrunden und das Kloster Seeon besichtigen oder eine Badepause am Strandbad Seeon einlegen.

Sie spazieren durch Seeon und biegen gegenüber vom Neuwirt nach rechts ab bis zur Grundschule und dem Kindergarten. Zwischen Grundschule und Kindergarten biegen Sie nach rechts ab und folgen der Beschilderung – Klosterweg. Sie überqueren die Hauptstraße und folgen lange einer Forststraße bis Sie bei Apperting wieder auf die Teerstraße stoßen. Diese überqueren Sie kurz und biegen dann rechts wieder auf eine ungeteerte Straße ein. Hier sehen Sie schon die Alz an der Sie nun an Apperting vorbei gehen, lange zuerst abwärts, dann aufwärts etwas weg von der Alz am Waldrand, vorbei an Poing bis zu den ersten Häusern von Truchtlaching, dem zweiten großen Ziel. Sie kommen nun auf der Wehrländer Straße zum Alzbad Truchlaching und überqueren dort die Alz. Kurz vor der Bäckerei oder gegenüber dem Gasthaus zur Post biegen Sie nach rechts ein und folgen der Beschilderung – Archäologischer Rundweg – zur Keltenschanze über den Hochöder. Hier der herrliche Rückblick auf die Alz und die Chiemgauer Berge. Sie folgen nun zuerst der geteerten Straße, dann einem Feldweg abwärts bis zu eine Linkskurve, die Sie dann zu einer Betonstraße führt. Sie biegen nun nach rechts auf die Betonstraße und folgen dieser leicht steigend, vorbei an einer Kapelle, dann am Keltengehöft nach Stöffling. Vor Stöffling biegen Sie nach rechts ein und folgen der Straße, wieder mit Alzblick zum Schluss auf einem Waldweg bis nach Seebruck. Hier ein kurzer Weg bis zu Alzbrücke und wieder zurück nach Seebruck.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH

Unsere Herbst Angebote für sportlich aktive Gäste